Evangelische Kirche Hofgeismar
 


Kircheneintritt


(c) Orange Cube


 

„Kirche ist schön. Aber Schönheit muss man immer erst entdecken.“
(Fulbert Steffensky, Theologe)

 

Warum Kircheneintritt? Es gibt viele Gründe, in die Kirche einzutreten. Unten haben Menschen aus der Kirche in Hofgeismar aufgeschrieben, warum man in der Kirche sein sollte.

Wer sich mehr über das Christentum und die Evangelische Kirche informieren möchte, kann das z.B. bei „Kaum zu glauben. Ein kleiner Kurs übers Christsein“ tun. Der Kurs aus vier Abenden startet immer im Januar. Infos und Anmeldung siehe Reiter „Aktuelles“.


Was spricht gegen Kircheneintritt? Wenn Ihnen Gründe einfallen, warum man es nicht tun sollte, könnte auch daraus ein spannendes Gespräch entstehen.

Wo kann ich eintreten? Bei jeder Pfarrerin und jedem Pfarrer. Die Kontakte für Hofgeismar stehen am rechten Bildrand.

Was sind die Voraussetzungen?

  • Für Ungetaufte erfolgt der Eintritt mit der Taufe.
  • Wer schon in einer christlichen Kirche (das ist nicht nur die Evangelische Kirche) getauft wurde, kann sofort bei uns eintreten. Zuvor sollte man natürlich aus der früheren Kirche ausgetreten sein.

Werden Unterlagen benötigt? Bitte bringen Sie möglichst einen Nachweis über die Taufe und Ihren Personalausweis mit.

Was geschieht beim Pfarrer? Wir werden miteinander sprechen und Ihre offenen Fragen klären. Für den Eintritt werden dann ein paar Daten zu Ihrer Person aufgenommen. Damit ist der Eintritt vollzogen. Der Pfarrer wird dann auch die Kirchengemeinde an Ihrem Wohnsitz informieren, wenn Sie nicht aus Hofgeismar sind.

Was kostet das? Der Eintritt ist kostenlos. Doch wie in jeder Organisation tragen die Mitglieder die Arbeit auch finanziell mit. Dies erfolgt für die, die Einkommensteuer zahlen, vor allem über die Kirchensteuer. Der Kirchensteuersatz beträgt 8 Prozent der Lohn- und Einkommensteuer. Allerdings ist die tatsächliche finanzielle Belastung erheblich geringer; denn vom Finanzamt wird die gezahlte Kirchensteuer wie eine Spende behandelt und reduziert damit das zu versteuernde Einkommen. Das reduziert die tatsächliche Belastung auf etwa 1 Prozent eines durchschnittlichen Einkommens. Sehr gut informiert die folgende Seite zur Kirchensteuer.

Wenn ich nicht aus Hofgeismar bin? Bei uns kann jeder eintreten, der im Gebiet der Evangelischen Landeskirche von Kurhessen-Waldeck wohnt. Wer im Gebiet einer anderen Landeskirche wohnt, kann dort am Wohnort oder hier in Kurhessen-Waldeck in einer Kircheneintrittsstelle eintreten. In Hofgeismar ist dies die Evangelische Akademie. Übersicht der Kircheneintrittsstellen.

Wie geht es nach dem Kircheneintritt weiter? Die Kirche ist nun „Ihre“ Kirche. Sie sind auf einem Weg mit Gott und mit „Ihrer“ Gemeinde. Sie können teilnehmen, erleben und entdecken. Sie können auch vor Ort mitgestalten und mitbestimmen, z.B. bei der Wahl zum Kirchenvorstand. Es gibt so viele Möglichkeiten. Und Sie sind willkommen!


Gute Gründe_Oktober
Gute Gründe_Oktober
Gute Gründe_Dezember
Gute Gründe_Dezember
Gute Gründe_Februar
Gute Gründe_Februar
Gute Gründe_April
Gute Gründe_April
Gute Gründe_Juni
Gute Gründe_Juni



Gute Gründe

Juni 2024

April 2024

Februar 2024

Dezember 2023

Oktober 2023



E-Mail
Anruf
Infos